Israel ist Weltmeister im Wasser-Recycling

Wasser ist von Natur aus eine knappe Ressource im Nahen Osten – umso vorbildlicher geht das kleine Land Israel damit um. Fast 90% des israelischen Abwassers werden wieder verwendet – das ist ein viermal höherer Wert als in jedem anderen Land der Welt, so Gilad Erdan, Minister für Strategische Planung und Öffentliche Diplomatie.

90% Wiederverwertung von Abwasser

Knapp 90% des verbrauchten Wassers werden gereinigt und für die Bewässerung von Agrarflächen genutzt. Das nächste Land auf der Liste ist Spanien, mit 20% Wiederverwertung von Wasser.

Meerwasser-Entsalzung als Antwort auf Wasserknappheit

Einen weiteren Weltrekord kann Israel für sich behaupten: In der weltweit größten Meerwasser-Entsalzungsanlage Sorek können für 0,58 US Dollar rund 1.000 Liter Trinkwasser produziert werden – soviel verbraucht in Israel durchschnittlich eine Person pro Woche. In der Anlage südlich von Tel Aviv werden fortschrittliche, kosten- und energiesparende Technologien angewendet.

Frieden durch Kooperationen in der Wasserwirtschaft

Die Israelisch-Palästinensisch-Jordanische Initiative „Blauer Frieden“ sucht nach Wegen, mithilfe von Kooperationen in der Wasserwirtschaft gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und Frieden in der Region zu fördern.

 

Damaris besitzt einen BA in Medienkommunikation sowie einen MA im Fach Israelstudien.
Sie lebt momentan in Jerusalem und schreibt als freie Journalistin.

1 comments

Comments are closed.
Website