Israelische Kampfjets am Unabhängigkeitstag

Iranische Drohne verletzt israelische Lufthoheit

Samstagmorgen drang eine iranische Drohne nahe der syrischen Grenze in den israelischen Luftraum ein. Sie wurde durch einen israelischen Kampfhubschrauber abgeschossen. Die israelische Luftwaffe startete als Reaktion auf die schwere Verletzung der Lufthoheit einen Angriff auf den iranischen Stützpunkt in Syrien, welcher die Drohne ausgesendet hatte, und wurde dabei von syrischen Abwehrraketen beschossen.

Europäischer Rat ruft Palästinenser zum ersten Mal in der Geschichte auf, die Finanzierung des Terrors zu stoppen.

Am Donnerstag, zum ersten Mal in seiner Geschichte, rief der Europäische Rat die Palästinensische Autonomiebehörde dazu auf, die Finanzierung des Terrors zu stoppen. Gemäß aktueller PA Regelungen und Gesetze erhält jeder Terrorist, der in Israel verhaftet und zur Gefängnisstrafe verurteilt wurde, eine monatliche Zahlung. Je mehr Israelis umgebracht wurden und je länger die Gefängnisstrafe ausfällt, […]

Wiederholter Raketenbeschuss aus Gaza

Im Laufe der vergangenen Woche kam es täglich zu Raketenbeschüssen auf Israel aus dem Gazastreifen. Ein Geschoss landete auf einem offenen Feld in der Nähe von Netiv Ha’asara, die anderen Raketen konnten durch das israelische Abwehrsystem „Iron Dome“ abgewehrt werden. Es kam zu keinem physischen Schaden. Das israelische Militär antwortete mit Luftangriffen auf Militärgebiete im Gazastreifen: […]